IMG_1579
7B8FF5BA-64DD-4937-B272-4474BAF48D78
IMG-20210111-WA0010
IMG-20210111-WA0025
IMG-20210111-WA0023
F7EFE177-3753-4853-8686-8BB5B0A8E8AC
previous arrow
next arrow

Paar Weimarer Vasen, KPM Berlin

Paar Prunkvasen sogenannte „Weimarer Vase“, KPM Berlin, um 1800-1820, Entwurf 1785 für Friedrich den Großen (namensgebend war die Bestellung der Herzogin von Weimar), über rundem Stand und Fuß ovoider Korpus mit zwei hoch angesetzten Henkeln und Stülpdeckel, alles reich verziert mit verschiedenen reliefierten Friesen und umlaufendem Schlangenmotiv als Allegorie der Ewigkeit, Aprikot farbenem und mintgrünem Fond mit gitterartiger Goldmalerei, beidseitiger goldradierter Kartusche mit spielenden Putti in feiner polychromer Aufglasurmalerei sowie Goldstaffage, gute Zustände, Vergoldung und Malerei partiell leicht berieben, Zapfenknäufe fachmännisch restauriert, H je 44,5 cm, Breite 28 cm

6.000,00 

Vorrätig